„Mit 30 wär mir im Leben nicht eingefallen, noch bei meinen Eltern zu feiern“

Sylvie, Hanno und Stephan wollen Weihnachten mit ihren Eltern feiern, so wie früher – doch die ziehen nicht so recht mit.
Von Mercedes Lauenstein

Wer schreibt?

Sagen wir: die Geschwister Sylvie, 27, Hanno, 29, und Stephan, 31, im Weihnachtsplanungschat mit ihren Eltern.

 

Und warum?

Weil sie, wie jedes Jahr, auf das traditionelle Weihnachten im Elternhaus hin fiebern. Zum großen Erstaunen ihrer Eltern wird dieses Fieber jedes Jahr nur immer stärker, obwohl die Kinder ihre Zwanziger allmählich hinter sich lassen und alle drei schon einen festen Job und feste Partner haben. Die Eltern würden die Traditionen ja eigentlich ganz gern mal erneuern … aber lesen wir selbst!

Und wie könnte das aussehen? 

Weitere Folgen: