Wer schreibt?

Sagen wir: Ronja und Tante Erna. Eigentlich Großtante Erna. Sie ist die Art von Tante, die Ronja seit fünf Jahren, also seit sie 18 ist, immer fragt, warum sie noch keine Kinder hat. Aber sonst ist sie eigentlich ganz okay.

Warum schreiben sie?

Weil Tante Erna jetzt ein Handy hat und irgendjemand so verrückt war ihr „Woatsapp“ zu installieren – und weil sie sonst nicht besonders viele Freunde hat, denen sie schreiben kann. Tante Erna erlebt nur leider nicht so viel und hat deswegen auch nicht allzu viel zu erzählen hat. Deshalb verschickt sie oft schräge Videos von ihren Seniorenfreunden. Oder Fake News. Oder Kettenbriefe – viele Kettenbriefe. Und die treiben Ronja irgendwann so in den Wahnsinn, dass sie ausrastet. Mit ungeahnten Folgen.

Und so könnte das aussehen:

 

Mehr Whatsapp-Spaß: