Wie das Internet... duscht, ohne dass der Spiegel beschlägt

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Das Problem  

Morgens halb acht. Du bist das letzte Glied in der WG-Duschschlange. Dunst hat bereits den kompletten Badspiegel beschlagen. Und du siehst nichts. Der Versuch, die Fläche mit dem Handtuch trocken reiben zu wollen, hinterlässt nur Fusseln.  

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



Die Lösung  

Seife! Den

. Anschließend die Schlieren mit einem trockenen Tuch wegpolieren. Ein minimaler Film bleibt auf der Fläche und sorgt bis zu vier Wochen lang für Durchblick nach dem Duschen.

Und noch ein kleiner Tipp bis dahin: Einfach mit dem Fön kurz den Spiegel von unten nach oben anpusten, nach wenigen Sekunden hast du klare Sicht.


Text: katharina-elsner - Illustration: Katharina Bitzl

  • teilen
  • schließen