Weinflaschen + gießfreudige Freunde = gefährliche Kombination

Collage: Daniela Rudolf

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Sonntag 

  • Weinflaschen + gießfreudige Freunde = gefährliche Kombination
  • Sätze die mit "Ich möchte ja nicht meckern, aber…" anfangen sollte man direkt muten.
  • Zeichen für Midlife-Crisis: Neonfarbene Uhrenarmbänder bei Männern.

Samstag 

  • Wenn man einen Taxler zum Reden bringen will, muss man einfach nur sagen: „Wie denken Sie eigentlich über Uber?“ Schon ist der Rest der Fahrt geritzt.
  • Dagegen immer noch unerforscht: Wie man Friseure zum Schweigen bringen kann, ohne ausfällig zu werden.

Freitag

  • Man sollte sich gut überlegen, ob man mit Notfallmedizinern beim Abendessen ein Gespräch beginnt.
  • Es gibt keine würdevolle Möglichkeit oder Situation, seinem Handy etwas zu diktieren.
  • Witzelsucht klingt so lange lustig, bis man die Krankheit im Lexikon nachschaut.
  • Die Worte „einen Fußgänger umfahren“ bedeuten je nach Betonung das Gegenteil.

  • Wenn es mal an Gesprächsthemen mangelt: einfach ein Smartphone mit extrem kaputtem Display auf den Tisch legen.

  • Busfahren ohne Festhalten ist wie Skateboarden. Nur krasser.

Donnerstag

  • Warten wird erst kurz vor Schluss so richtig anstrengend.
  • Bei Veranstaltungen zu feministischen Themen denkt man erst "Schön, dass so viele Frauen da sind!" und dann "Warum zur Hölle sind keine Männer da???"
  • „Iss eine Banane“ hat noch nie als Ratschlag gegen Süßigkeitenhunger geholfen.
  • Die einfachste Frage ist immer die beste: Warum?

Mittwoch 

  • Produkt, für das man im Jahr noch mehr Geld ausgibt als für Kaffee: Kuchen!
  • Dem Geruch im Hausflur zufolge gibt es Menschen, die morgens um halb acht bereits kiffen.
  • Definition von "Abstumpfung": morgens aufwachen und beim Blick ins Internet nicht mehr erschrocken sein, dass Trump fast alles gewonnen hat.
  • Wenn man die ganze Nacht davon träumt, dass einem jede Hose reißt, sollte man zukünftig ein leichteres Abendessen in Betracht ziehen.
  • Frauke Petry lässt Frauen mit Kurzhaarfrisuren an ihrer Geschmackssicherheit zweifeln.
  • Gegenwind is a bitch.

Dienstag 

  • Obwohl man nur sauberes Besteck in den Besteckkasten legt, ist er immer voller Krümel.
  • Verkehrte Welt: Die Oma über 90 ist Sozialdemokratin aus Überzeugung und die junge Generation wählt AfD.
  • Wenn Menschen Gedanken lesen könnten, würden sie in den Köpfen der anderen ziemlich viele schreckliche Lieder hören, die auch noch falsch gesungen sind.
  • Irgendwo in der Galaxie existiert meine Kindheit noch: Mein früheres Ich bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit durchs All.

Montag 

  • Es kann extrem befriedigend sein, mit einer Zahnbürste die Bad-Amaturen zu schrubben.
  • Drei Käse-Komponenten im Essen (Frischkäse in den Nudeln, Feta in der Sauce und Parmesan obendrauf) ist eine Käse-Komponente zu viel.
  • Wir leben in einer Zeit, in der man beim Wahlfernsehen-Gucken zum Stammtisch-Flucher wird ("Diese Ärsche!", "Ich bin so wütend!", "Mauer drum!").
  • Stammtisch-Fluchen macht leider alles nur noch schlimmer.
  • teilen
  • schließen