Leitungswasser schmeckt überall anders

Collage: Daniela Rudolf

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Freitag

  • Eine Freundschaft ist dann vollkommen, wenn man stundenlang nebeneinander auf dem Sofa liegen und schweigen kann.
  • Zigarettenrauch findet man meistens sogar dann eklig, wenn man selbst raucht. 
  • Nur ein ganz bestimmter Schlag Mensch bewahrt den Nagellack im Kühlschrank auf.
  • Nach spätestens drei Bier haben Menschen das übermächtige Verlangen, die Brillen von Brillenträgern aufzusetzen.

Donnerstag

  • Zahnärzt:innen, die Dialekt sprechen, wirken insbesondere beim Bohren Wunder für die Nerven.
  • Das beste Mittel gegen Traurigkeit: Videos von Ottern, die auf dem Rücken liegend im Wasser treiben.
  • Der effektivste Weg zum Glück: in der Sonne sitzen. 
  • Leitungswasser schmeckt überall anders.

Mittwoch

  • Bäume, die sich im Wind bewegen, sehen manchmal aus, als würden sie tanzen.
  • Es gibt zwei Arten von Menschen: Die, die ein Powernap wacher macht. Und die, die danach am liebsten bis zwei Uhr nachts durchschlafen würden.
  • Vor dem Urlaub sollte man die Wohnung sauber hinterlassen, um Frustration bei der Rückkehr zu vermeiden. Gilt auch für Mail-Postfächer.
  • Egal ob Placebo oder Wirklichkeit: Wer morgens einen Ingwer-Shot trinkt, fühlt sich gesünder.

Dienstag

  • Es kann verdammt schwer sein, herauszufinden, was das eigene Bauchgefühl sagt, wenn der Kopf immer dazwischenredet.
  • Es gibt Menschen, die können nur am Tisch arbeiten und es gibt Menschen, die es absolut hassen.

  • Tulpen vom Discounter sind ein unschönes Geschenk. Für die eigene Wohnung reicht es aber.

  • Nichts ist besser als die Vorfreude, wenn man nach langer Zeit wieder seine Oma in den Arm nehmen kann.

Montag

  • Du merkst, dass du richtig erwachsen wirst, wenn du plötzlich Oliven magst.

  • Der Gedanke daran, dass es wirklich mal Dinosaurier gab, wird mit den Jahren nicht weniger crazy.

  • Egal wie stressig der Tag - seinen Kaffee sollte man nie kalt werden lassen.
  • Jeder will ein Urlaubsfotoalbum haben, aber niemand will es machen.

  • teilen
  • schließen