Den Staubsauger kann man nur mit einem Staubtuch putzen – selbst sauber saugen kann er sich nicht

Collage: Daniela Rudolf

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Sonntag

  • Es ist von Vorteil, wenn man weiß, wie man sich selbst zum Lachen bringen kann.
  • Warmer Kakao gilt vollkommen zu Unrecht als Kindergetränk. Es handelt sich dabei schließlich um flüssige Schokolade, zu der man feste Schokolade essen kann, womit man seinen Schokoladen-Genuss mal eben verdoppelt hat. Klassische Win-Win-Situation. 

 

Samstag

  • Der Druck, eine Antwort auf die Frage "Was mache ich an Silvester?" zu finden, hängt stark vom Beziehungsstatus ab.
  • Seit es Smartphones gibt, besteht Kranksein nur noch daraus, so viel im Handy zu scrollen, bis man sämtliche Gehirnzellen, die noch nicht von der Krankheit lahmgelegt waren, abgetötet hat. 
  • Man kann sich auch an Liedern überfressen. Auskotzen jedoch geht nicht.
  • Wie schön es ist, frei Durchatmen zu können, merkt man erst dann, wenn die verstopfte Nase einen daran hindert, einzuschlafen.

Freitag

  • Die Zeit, die man damit verbringt, Begrüßungs- und Verabschiedungsformeln in Mails so lange abzuändern, bis sie einem passend erscheinen: Die kriegt man übrigens auch nicht mehr zurück und kann sie nicht mal von der Steuer absetzen. 
  • Dieser spezielle Großtanten-Geruch kommt nicht vom Alter, sondern von sehr lange nicht getragenen und deshalb schon leicht eingestaubten Klamotten.
  • Staubsauger kann man nur mit einem Staubtuch putzen – selbst sauber saugen kann er sich nicht.

Donnerstag

  • Kurz vor einem Geburtstagsanruf befällt ein immer dieser kurze Zweifel:  War das wirklich heute?
  • Es gibt wenig traurigeres als auf dem Balkon noch vom Sommer dahinvegetierende Pflanzen.
  • Bester Moment: Wenn man an was denken muss und deshalb grinst und das Gegenüber denkt, das Lächeln habe ihm gegolten.
  • Jedesmal so – bleeep – blöd wie beim ersten Mal: Aus Versehen anstatt der Telefon- die Faxnummer anrufen. 
  • teilen
  • schließen