Stallpflicht und Goldmedaille - die Wochenwörter

Welche Begriffe bestimmten diese Woche?
dirk-vongehlen

In Kooperation mit der Uni Leipzig bietet jetzt.de jede Woche einen besonderen Service: die Wochenwörter. Am Leipziger Institut für Informatik werten Prof. Uwe Quasthoff und sein Team jeden Tag die „Wörter des Tages“ aus. Dazu werden verschiedene Tageszeitungen und Newsdienste auf die Frage hin ausgewertet: Welche Wörter werden besonders häufig genutzt? Die Aktualität eines Begriffs ergibt sich aus seiner Häufigkeit, verglichen mit seiner durchschnittlichen Häufigkeit über längere Zeit hinweg.

jetzt.de veröffentlicht wöchentlich die Schlagworte der Woche. Folge 4: die Begriffe, die vom 11. bis 17. Februar am häufigsten genutzt wurden:

Vogelgrippe Karikaturen Mohammed-Karikaturen Virus Medaille Geflügel Schwäne Metall Goldmedaille Arbeitskampf Pressefreiheit Meinungsfreiheit Katastrophenalarm Erreger Krisenstab Ausstand Schneemassen Zugvögel Herkunftslandprinzip Karikaturenstreit Wetterdienst Schnee Stallpflicht Karikatur Tarifvertrag Atomprogramm Misshandlungen Mindestlohn Müllabfuhr Objektschutz In der neuen Rubrik Wortschatztruhe kannst du zudem nachlesen, welche Begriffe in dieser Woche neu auf die Tagesordnung kamen.

  • teilen
  • schließen