Jetzt werden Avocados auch noch für Heiratsanträge verwendet

Nimmt denn dieser seltsame Hype nie ein Ende?

Spätestens jetzt hat der Avocado-Trend bei Millennials seinen Peak überschritten: Avocados müssen nun auch noch für Heiratsanträge herhalten. Anstatt eine Ring-Box für den Verlobungsring zu verwenden, legen manche heiratswillige Menschen ihn jetzt lieber in die Frucht.

Die Food-Stylistin Colette Dike postete auf Instagram ein Foto mit der Aufforderung: Verlinkt eure Freunde, die dieses Jahr so einen Antrag machen sollten! Das Bild hat mehr als 10.000 Likes und 2.000 Kommentare. 

Sie ist allerdings nicht die erste Person, die auf diese Idee gekommen ist. In sozialen Netzwerken findet man überall Fotos von Paaren, die den Avocado-Antrag schon gemacht haben:

Die Instagram-Userin Taylor Selby freute sich jedenfalls über den Antrag: Gegenüber Newsweek erklärte sie, dass sie Avocados liebt und ihr Verlobter sehr kreativ ist. Deshalb sei es nur logisch gewesen, dass ihr Freund ihr so einen Antrag macht. Warum für die anderen Anträge eine Avocado verwendet wurde, ist unklar. Vielleicht knüpft die Idee an den Ring im Champagnerglas oder im Dessert an? Wahrscheinlicher ist: Es liegt an dem Avocado-Trend, den es schon seit längerer Zeit gibt:

Die Früchte sind nicht mehr aus den Speisekarten von Restaurants, Cafés und Bars wegzudenken. Köche ziehen sie zum Beispiel als Burger-Brötchenersatz heran. Sieht hübsch aus, ergibt beim Essen aber wahrscheinlich zu einer matschigen Angelegenheit. Auch bei Getränken und Eis ist die Avocado längst zur Standard-Zutat oder -Deko mutiert.

Avocados werden nicht nur gegessen, sondern dienen auch anderen Zwecken: Irgendwer ist zum Beispiel auf die Idee gekommen, Kaffee in einer Avocado zu servieren. Hier stellt sich die Frage, wie man den Kaffee abstellen soll, falls man ihn nicht in einem Schluck austrinken will. 

Auch im Mode-Bereich findet man Avocados: zum Beispiel als Schlüsselanhänger, Ohrring oder Kette. Außerdem gibt es Avocado-Socken, Pyjama-Sets und Avocados als Tattoo.

Die Liste könnte man wohl ewig weiterführen. Bleibt zu hoffen, dass die Frucht bald vom nächsten Trend abgelöst wird und Avocados einfach wieder nur zu Guacamole zerdrückt werden.

 

hac

Noch mehr Avocados:

  • teilen
  • schließen