Der Hashtag #gegenteilbücher kehrt Buchtitel ins Absurde

Von „Moby schlank“ bis „Hetero Faber“.

Foto: Good Mood / photocase.de; Screenshots: Twitter

Ja, es stimmt. Wir müssen alle mehr lesen – und lachen.

Deshalb ist unsere Lektürenempfehlung für heute: der Hashtag #gegenteilbücher. Der ist verdammt lustig und zeigt außerdem wie einfach es ist, Komik zu erzeugen: Nimmsch du Buchtitel, schreibsch du Gegenteil, postesch du. Voilà!

flpf

Mehr Texte mit dem blauen Vogel: 

  • teilen
  • schließen