Johnny Depp spielt Donald Trump in 50-Minuten-Satire

Außerdem dabei: Alfred Molina, Christopher Lloyd und Alf – um nur ein paar zu nennen.
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Blonde Föhnfrisur, aufgedunsenes Gesicht, US-Flaggen-Anstecker am Revers. Jonny Depp kann nicht nur Pirat. Er kann auch Donald Trump. Und liefert damit den perfekten Beitrag zum US-Wahlkampf.

Depp spielt den exzentrischen US-Präsidentschaftsbewerber in der am Mittwoch erschienen Satire "The Art oft the Deal", die angelehnt ist an das 1987 erschienene Business-Buch des Multimilliardärs. Veröffentlicht wurde der fünfzigminütige Film auf der Website Funny or Die.

Website-Mitgründer und Producer des Films, Adam McKay, sagte der New York Times scherzhaft, aber in ernstem Ton: „Das ist ein historisches Dokument, das lang als verschollen galt.“ Jetzt ist es endlich wieder aufgetaucht.

fie

  • teilen
  • schließen