Bitte folgen: dem Instagram-Account, der verzweifelt wartende Männer beim Shopping zeigt

Selten waren wartende Männer so bemitleidenswert.

So heißt der Account:

Dem solltest du folgen, wenn ...

... du auch immer zu Shopping-Trips mitgeschleppt wirst, obwohl du keine Lust hast. Oder das erste, das du beim Betreten eines Ladens tust, das Aufsuchen der nächsten Sitzmöglichkeit ist. Auch dann, wenn du den Laden gar nicht erst betrittst, sondern von vornherein draußen bleibst, da du es nicht wagst, auch nur einen Schritt auf feindlichen Boden zu setzen. Du solltest dem Account aber auch folgen, wenn du selbst die Person bist, die jemand anderen mit zum Shoppen geschleppt hat, und du das gequälte Gesicht dieser Person dank eines leichten Anfluges von Sadismus einfach nur amüsant findest. Selbst wenn du jemand bist, der lieber nur online shoppen geht, solltest du das weit verbreitete Phänomen wartender Männer, die aussehen, als wären sie fertig mit der Welt, nicht verpassen. Kurz: Dieser Account ist etwas für jeden.

 Dahinter steckt ...

... Matt Stroud, eigentlich Miteigentümer einer Holzfirma, der beim Warten während eines Shoppingtrips bemerkte, wie erledigt die Männer um ihn herum aussahen. Diese waren tatsächlich so fertig, dass sie nicht einmal bemerkten, als er Bilder von ihnen machte. Matt erzählt in einem Interview, dass er daraufhin immer öfter Bilder von erschöpften Männern machte und zuerst plante, einen Bildband mit diesen Fotos zu veröffentlichen. Ein Freund brachte ihn dann jedoch auf die Idee, die Bilder auf Instagram zu posten. Sein Account wurde zum Hit und hat mittlerweile fast 300.000 Follower. 

Zu sehen sind da ... 

... Männer und Kinder aus aller Welt und jedes Alters, die auf jemanden warten und dabei höchst unerfreut aussehen. Manche schlafen, manche sitzen einfach da und starren in die Ferne, als würden sie gerade ihre Lebensentscheidungen überdenken, manche machen es sich so gemütlich wie es in einem Laden oder Shoppinzentrum nur möglich ist. Aber eines bleibt immer gleich: Sie sehen extrem elendig aus. Der Account zeigt, dass es eine Sache gibt, die alle Menschen gemeinsam haben und die sie verbindet, egal welches Alter oder welche Nationalität. Und das ist die extreme Langeweile und Erschöpfung, die Menschen bei Shoppingtrips verspüren, wenn sie nur Begleiter sind.

vh

Falls ihr noch mehr coole Accounts sucht:

  • teilen
  • schließen