Eine 110-Jährige lässt TV-Reporterin abblitzen

So sieht wahre Weisheit aus.

Stell dir vor, du feierst deinen 110. Geburtstag. Ja richtig, du wirst hundert und zehn Jahre alt. Du hast zwei Weltkriege erlebt, Wirtschaftskrisen überstanden, hast 18 Präsidenten erlebt und mitgekriegt, wie schwarze Menschen die Rassentrennung besiegten. Du hast drei Kinder groß gezogen, die dir jede Menge Enkel, Ur-Enkel und Ur-Ur-Enkel beschert haben. Und dann kommt eine dieser supergelaunten Frühstücksfernseh-Reporterinnen und stellt dir ihre supergelaunten, aber leider sehr banalen Fragen. (Und alles, was sie dir schenkt, sind eine Kaffeetasse mit dem Logo ihres Senders und ein paar Blumen.)

Flossie Dickey ist genau das passiert. Und ihre Reaktion ist die denkbar souveränste. Sie hat in ihrem Leben so viel mitgemacht, dass sie sich wohl dachte: Hier mache ich jetzt nicht mit. So sieht wahre Weisheit aus.

max

  • teilen
  • schließen