Wie zur Hölle spricht man "Covfefe" aus?

US-Nachrichtenmoderatoren verzweifeln an Donald Trumps Twitter-Verschreiber.

US-Präsident Donald Trump mag seinen Twitter-Verschreiber dann doch noch gelöscht haben - doch seine Wortschöpfung "Covfefe" ist nun in der Welt. Und schon nach wenigen Stunden legendär.

Auch, weil nicht nur kein Mensch auf der Welt wirklich weiß, was Trump damit ausdrücken wollte (vermutlich: press coverage), sondern auch, weil keiner weiß, wie man das Wörtchen ausspricht. US-Nachrichtensprecher haben sich seit gestern daran versucht. Und willkürliche Passanten ebenso. Das Ergebnis ist genau so witzig, wie all die Tweets, die seit gestern über #covfefe viral gehen. 

max

Was genau war da nochmal los, mit #covfefe? 

  • teilen
  • schließen