Jungs, warum balanciert ihr an roten Ampeln auf dem Rad?

Findet ihr das einfach cool? Oder steckt was ganz anderes dahinter?
Podcast von Sophie Aschenbrenner und Raphael Weiss

Sie begegnen einem immer wieder: Menschen, die an der roten Ampel auf dem Fahrrad balancieren und so lange wie möglich in Bewegung bleiben. Einen Fuß auf dem Boden absetzen? Nur im absoluten Notfall. Auffällig ist, dass diesen Sport vor allem Männer betreiben. Deswegen will jetzt-Redakteurin Sophie Aschenbrenner von ihrem Kollegen Raphael Weiss wissen: Was bewegt euch zu dieser Akrobatiknummer an der roten Ampel? Denkt ihr, ihr sähet cool aus dabei?

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren: