Rechter Tweet will Angst schüren und geht nach hinten los

"Leute mit Unterschieden, die friedlich nebeneinander existieren? Wie schrecklich!"

Ein sehr kontroverser Twitter-Account, der konservative bis homophobe und rassistische Artikel und Aussagen verbreitet, hat am Mittwoch einen Tweet darüber gepostet, „was für eine Zukunft Liberale wollen“. Er tat das offensichtlich in der Überzeugung, dass dieses Bild die Leute abschrecken würde:

Womit er dabei nicht gerechnet hatte, waren die Tausenden von Menschen, die ihm tatsächlich zustimmten, dass das Bild genau verkörpere, was sie wollen: eine Gesellschaft, in der vollkommen unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Religionen und Kleidungsstilen friedlich nebeneinander in der U-Bahn sitzen.  

Diese Antworten blieben nicht die einzigen. Denn natürlich warfen die Witzbolde sofort ihre Rechner, Bildersuchmaschinen und Photoshop an und posteten noch viele weitere Vorschläge, wie die Liberalen sich eine perfekte Welt vorstellen:

Das Bild selbst war ursprünglich vor einer Woche auf einem Instagram-Account namens subwaycreatures gepostet worden, um Akzeptanz und Diversität zu zelebrieren. Es wurde in einem Zug in New York City aufgenommen.

On a real note, the diversity in this picture is what I love so much about NYC #subwaycreatures (@boubah360 @gildawabbit)

Ein Beitrag geteilt von SubwayCreatures (@subwaycreatures) am

vh

Mehr politische Meme aus den USA:

  • teilen
  • schließen