„Willst du jetzt sagen, ich habs kaputt gemacht?“

Vier Freunde teilen sich gemeinsam ein Auto. Was anfangs für alle vernünftig klingt, bringt nach kurzer Zeit schon große Probleme mit sich.
Von Mercedes Lauenstein

Wer schreibt?

Ina, Jana, Marcus und Otto, vier gute Freunde, die in derselben Nachbarschaft wohnen und sich gerade gemeinsam ein Auto angeschafft haben.

Und warum?

Weil die Nutzung dieses Autos natürlich koordiniert werden muss. Wer darf wann wohin fahren, wer muss auftanken, was geschieht, wenn Reparaturen anfallen? Kein Problem unter guten Freunden, dachten die vier zuerst…

Und wie könnte das aussehen?

  • teilen
  • schließen