Wer schreibt?

Sagen wir: Kiki, Julika und Tamara, drei Freundinnen Ende 20 bis Anfang 30. Sie haben zwar alle mittlerweile einen Job, wollen es aber manchmal nicht so richtig wahrhaben, dass sie jetzt erwachsen sind. Und deswegen meinen sie, sich ab und zu noch dagegen wehren zu müssen. Indem sie mal wieder kiffen zum Beispiel.

Und warum?

Weil das mit dem Nicht-Erwachsensein eben gut geplant und vorbereitet werden muss. Und weil sich zeigt, dass ihnen doch so einige Skills fehlen, die es zum erfolgreichen Marihuana-Konsum bedarf.

 

Und wie könnte das aussehen? 

Mehr Whatsapp-Kolumnen: