"Ninchen, das war vielleicht eine Nacht..."

Wenn die Mama plötzlich Dates hat. Teil zwei des Whatsapp-Chats von Nina und ihrer Single-Mutter.
Von Teresa Fries

Wer schreibt?

Nina und ihre Mutter. Nina ist Studentin und seit vier Jahren in einer festen Beziehung mit Nicolas. Ninas Vater hat ihre Mutter vor gut zwei Jahren wegen einer anderen Frau verlassen. Das mit der hat aber nicht besonders lang gehalten. So richtig über ihren Ex-Mann hinweg ist Ninas Mama noch nicht. Wird sie vielleicht nie sein. Er wollte wohl einfach noch etwas mehr von Leben. Kann sie verstehen. Das will sie jetzt auch. Und nach ein paar Unsicherheiten beim Start findet sie langsam Gefallen daran, wieder sozusagen auf dem Markt zu sein.

Was ist bisher passiert?

Wenn du Teil eins nicht gelesen hast, willst du vielleicht lieber hier anfangen. Für alle anderen zur Erinnerung: Nina hat ihrer Mutter geholfen, sich ein Profil bei einer Dating-Plattform anzulegen. Sehr erfolgreich, wie es scheint. Vielleicht sogar etwas zu erfolgreich, denn gleich die zweite Verabredung hat Ninas Mama mit einem deutlich jüngeren Mann. So richtig kann sich Nina mit diesem Gedanken noch nicht anfreunden. Und jetzt sieht es auch noch so aus, als wäre es ein besonders heißes Date gewesen, denn um 01:24 Uhr hat Nina diese Nachricht von ihrer Mama bekommen: "Ninchen, das war vielleicht einen Nacht..."

Und wie geht es weiter?

whatsapp

Hier gehts zu Teil eins und zu weiteren Folgen der Whatsapp-Kolumne:

  • teilen
  • schließen