Lifehacks - wie das Internet Probleme löst

Wie öffnet man eine Weinflasche ohne Korkenzieher? Wie bekommt man alte Kartoffelchips wieder knusprig? Die neue Netzkolumne zeigt dir die besten Lifehacks.
stefan-winter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Man muss Danny O'Brien sehr dankbar sein. Er gilt als Vater des Begriffs Lifehack und hat damit einer Bewegung einen Titel gegeben, die seit der ersten Verwendung des Titels im Jahr 2004 enorm gewachsen ist: Menschen überall auf der Welt erleichtern sich ihr Leben mit Hilfe von Lifehacks. Die meisten wissen gar nicht, dass sie einen Lifehack anwenden, wenn sie auf diese eine Art ihre Kopfhörer aufrollen oder ein Garagentor öffnen. Aber immer mehr Leute sind sich bewusst darüber, dass sie ihren Alltag mit kleinen Tricks einfacher machen können. Sie lifehacken nicht nur, sie berichten auch im Netz darüber.

Wer sich ein wenig auf die Suche begibt, findet all über all im Web Hinweise auf kleine Abkürzungen und Tricks, die Alltagsprobleme zu beseitigen helfen - auf eine Art und Weise, auf die man selbst nie gekommen wäre. Sie heißen Ikea-Hacks oder Lifehacker, sie sind ziemlich gaga und manchmal wirklich nützlich. In jedem Fall machen sie ziemlich viel Spaß - sogar dann, wenn sie als Großmutter-Tipps im Deutschen daher kommen.

Deshalb fangen wir heute damit an, besondere Lifehacks und Tricks auf jetzt.de zu sammeln: Im Label "Wie das Internet..." zeigen wir künftig, wie das Internet Probleme löst. Dabei geht es um eine ständig wachsende Sammlung von digitalen Problemlösungen, die man im Web findet.

Folge 1: Wie man eine Flasche Wein ohne Korkenzieher öffnet.

Wenn du auch ein Lifehacker bist, kannst du dabei gerne mitmachen: Sag uns, welche Tricks du anwendest. In den Kommentaren unter diesem Eintrag oder unter den einzelnen Lifehacks, die wir hier künftig zeigen werden. 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Das Problem: Du hast eine Flasche Wein und Lust auf den Inhalt. Aber keinen Korkenzieher.

Die Internet-Lösung: Ein Schuh . Dieser junge Franzose zeigt, wie ein Schuh als Korkenzieher eingesetzt wird: Weinflasche in den Schuh stellen und den Schuh so gegen die Wand schlagen, dass der Korken langsam rauskommt. Dann den Korken rausziehen.

Hilft dir das? Wie öffnest du eine Weinflasche ohne Korkenzieher?

Text: stefan-winter

hier geht es weiter mit den Lifehacks:

  • teilen
  • schließen