Alte Liebe wird nie so richtig alt

Collage: Daniela Rudolf

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Sonntag

  • Die Zeit scheint manchmal stehen zu bleiben. Und das leider meistens in den weniger schönen Momenten des Lebens.
  • Eine WG-Party ist die beste Möglichkeit, auch mal wieder ein WG-Putzen einzuleiten.
  • Alte Liebe wird nie so richtig alt.
  • Sonntags arbeiten bedeutet oft auch eine extra lange Futtersuche.

Samstag 

  • Exfreunden begegnet man grundsätzlich immer nur, wenn man fettige Haare hat und zwei zornige Pickeln auf der Stirn.
  • Manche Freunde hat man auch, um zu sehen, was aus einem geworden wäre, wenn man so weitergemacht hätte.
  • Spezi ist kein adäquater Ersatz für Kaffee. 

Freitag

  • Print-Zeitungen werden allein deswegen nicht aussterben, weil man sich so gut dahinter verstecken kann.
  • Brautkleidsuche beinhaltet auch, mindestens zwei Kleider anzuprobieren, die man so richtig hässlich findet, und davon lustige Fotos zu machen.
  • Die Geduld, die man mit dem Social Media-Auftritt eines Menschen hat, ist direkt proportional zur Sympathie, die man ihm im echten Leben entgegen bringt.
  • Die Frage, die jede Gesprächspause im Bekannten- und Freundeskreis umgehend beendet: „Wie geht’s eigentlich deinen Eltern?

Donnerstag

  • Jeder Mensch hat schon mal glatte Petersilie gekauft, wenn er eigentlich Koriander haben wollte. 
  • Die Parship-Werbung „Alle elf Minuten verliebt sich ein Single auf Parship“ ist völliger Schmarrn. Für eine Beziehung braucht es ja schließlich zwei, die sich ineinander verlieben.
  • Steuererklärungen fühlen sich an, als wären sie das Mathe-Abi des Erwachsenenalters.
  • Wenn man als chaotischer Mensch jemanden trifft, der noch viel chaotischer ist als man selbst, dann ist das Wellness für die Seele.

Mittwoch

  • Immer wieder erstaunlich, welche Wunder ein Saunabesuch bewirken kann: Zum Beispiel eine frierfreie Woche mitten im Winter.
  • Ein Satz, den man nur hört, wenn man sich mit jungen Müttern verabredet: "Ich hab schon abgepumpt für morgen Abend.”
  • Meryl Streep ist die sympathischste Frau Hollywoods.
  • Wenn man Hunger hat, bekommt man plötzlich die beste Nase der Welt. Zu keinem anderen Zeitpunkt kann man einen Pommes-Stand von so weit weg riechen.

Dienstag

  • Die besten Freunde sind die, mit denen man 48 Stunden am Stück verbringen und sogar im gleichen Bett schlafen kann, ohne dass man sich auf die Nerven geht.
  • Was in fast jedem Haushalt fehlt, aber in jedem vorhanden sein sollte: ein Waffeleisen.
  • Dabei gilt: dicke quadratische Waffeln stechen dünne blumenförmige.
  • Am Jahresanfang sind alle Magazine voll mit Körper- und Beauty-Themen. Und gefühlt steht jedes Jahr das Gleiche drin.

Montag

  • Es sollte gesetzlich verboten werden, dass Feiertage auf einen Samstag fallen. Nicht, weil einem so ein freier Tag verloren geht, sondern einer, an dem man in Ruhe einkaufen kann.
  • Endlich verstanden, warum manche Frauen weinen, wenn sie sich die Haare kurz schneiden lassen: Weil man zwischendurch so richtig scheiße aussieht, wenn man sie wieder wachsen lassen will.
  • Wien ist selbst bei nebligem Matschwetter eine unglaublich schöne Stadt.
  • Wer mehrere Tage mit einer Erkältung im Bett verbringt, stellt fest, dass Tee nicht nur hilft, sondern auch lecker ist. Könnte man öfter trinken, auch wenn man nicht erkältet ist.
  • Dass du dir immer selbst die Schuld an allem gibst, merkst du, wenn dich jemand auf der Straße nicht erkennt – und du deswegen sofort denkst, dass ihr euch nicht kennt und du ihn bloß verwechselt hast.

Was wir in den Wochen davor verstanden haben: 

  • teilen
  • schließen