Wenn man nach einer Entscheidung ganz ruhig wird, war es die richtige

... und was wir sonst noch verstanden haben.
Aus der jetzt-Redaktion

Collage: Daniela Rudolf

Sonntag

  • Yacht-Rock ist tatsächlich ein Musik-Genre – und dazu noch ein sehr gutes!
  • Auf einen Glühwein folgt immer ein zweiter.

Samstag

  • Wenn man mit Kinderwagen unterwegs ist, denken alle man hätte viel Zeit. Dabei ist man besonders in Eile.
  • Frisch aufgetragener Nagellack und Aufs-Klo-gehen vertragen sich nicht.
  • Ein schöner Nachname macht Menschen attraktiver.
  • Alte Bauernregel: Wenn die Anzugmenschen mit Rollkoffer in die Firma rollern, weißt du, dass bald schlechte Nachrichten kommen.

Freitag

  • Aufzüge sind nur dann eine gute Erfindung, wenn sie langsam fahren und wenig Menschen drin stehen.
  • Wenn man nach einer Entscheidung ganz ruhig wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es die richtige war.
  • Stehklos für Frauen gehören eindeutig zu den schlechtesten Erfindungen überhaupt, die sicher nicht von Frauen entwickelt wurden.
  • In Cafés entstehen die besten Ideen.

Donnerstag

  • Im Winter wünscht man sich immer besonders einen Trockner.
  • Ungefragt zu Whatsapp-Gruppen hinzugefügt zu werden, fühlt sich gleichzeitig aufregend und übergriffig an.
  • Manche Schauspieler*innen sind so gut, dass sie den Film, den man anschauen möchte, unerträglich machen.
  • Ein Kaktus ist auch nur eine aggressive Gurke.

Mittwoch

  • Der Alptraum eines deutschen Touris: mit anderen deutschen Touris ins Gespräch zu kommen.
  • Eigentlich gibt es keinen vernünftigen Grund, warum man Käse und Wurst mit Brot essen soll. Ohne schmeckt es noch besser.
  • Hunde mit leuchtenden Halsbändern findet man genau so lange spießig, bis man mit dem Rad nachts im Park den ersten Kurzhaardackel fast umfährt.
  • Ein Instagram-Name kann mehr über eine Person aussagen als ihr Feed.

Dienstag

  • Eine Food-Tour ist der angenehmste Weg eine Kultur und seine Geschichte kennenzulernen.
  • Je unordentlicher man die Spülmaschine einräumt, desto sauberer wird das Geschirr.
  • Alles rund um Bier ist ein super Smalltalk-Thema.
  • Wenn man als junger Mensch im Zug Zeitung liest, statt am Handy zu spielen, betrachten einen Mitfahrer*innen Ü50 gleich viel wohlwollender.

Montag

  • Ein Drink schmeckt besser, wenn du nichts für ihn bezahlen musstest.
  • Es macht sehr viel Spaß, Filme in einer fremden Sprache anzuschauen und inspiriert von der Mimik, sich einen Dialog auszudenken.
  • Nichts wird besser, desto länger man wartet - außer vielleicht Wein und Whiskey.
  • Wenn du motiviert bist, zum Sport zu gehen, solltest du die Chance sofort nutzen und nichts anderes vorziehen.
  • teilen
  • schließen