Dieser Bot erzeugt Emojis für Gefühle, die du nicht mal beschreiben kannst

So bringst du dein emotionales Chaos auf den Punkt.

Gibt es eine Steigerung für „First World Problems“? Vielleicht: „One-Percenter-Problems“? Also „Probleme“, die nur Menschen haben, die sonst wirklich gar keine anderen Sorgen haben? Wenn ja, dann gäbe es jetzt möglicherweise für eines davon eine Lösung: Das berühmte Problem, dass man für den Ausdruck eines bestimmten Gefühls gerade nicht das passende Emoji zur Hand hat.

Bisherige Lösung: auf Twitter darüber lamentieren, dass man sich nicht hinreichend repräsentiert fühlt. Neue Lösung: ein Twitter-Bot, der Emojis miteinander verbindet – zu neuen Misch-Emojis.

Entwickelt hat den „Emoji Mashup Bot“ der 18-jährige Franzose Louan Bem. Alle 60 Minuten veröffentlicht er ein neues Emoji-Mashup. Inzwischen hat der Account schon mehr als 90 000 Follower. Und über 350 neue Emojis entwickelt, von denen wir gar nicht wussten, dass wir sie brauchen, um das verzwickte Gefühlswirrwarr in uns effektiv ausdrücken zu können.

Zum Beispiel das Emoji für den schönen Schlager „It’s My Party And I Cry if I Want To“:

Das Emoji für die Richard David Prechts unter den Denkern:

Das bösartige und gleichzeitig lustvolle Gefühl: Ich weiß, was ich gleich mit dir tue und ICH LIEBE ES. Du hingegen solltest dich ein wenig fürchten ...

Das Emoji für erschöpfte Bibliothekarinnen, die den Teenies am Internet-Rechner zum hundertsten Mal sagen muss, dass das hier EINE BIBLIOTHEK und KEINE DISKO ist.

Das Emoji für den nachdenklichen Countrymusik-Fan, dem schon wieder die Square-Dance-Schritte entfallen sind:

Das passende Emoji für Partygäste, die alles und jeden hassen. Aber gerne ein Stück vom Kuchen hätten, bitte. Danke.

Das für all die schlechten Lügner unter uns, die sofort anfangen zu schwitzen, wenn sie einen Fahrkartenkontrolleur erspähen –trotz gültigen Tickets:

Das Emoji für verzweifelte Schriftsteller, die an die Muse appellieren („Ich appelliere an deine Vernunft, Muse, setz dich her und a-, beziehungsweise bemuse mich!“)

Dieses Gefühl, dass du ein Stück Scheiße bist, es dir aber absolut bewusst ist und du dich damit total gut fühlst:

Das Emoji für skeptische Hipster, die sich auch nicht alles andrehen lassen, nur weil da eine Avocado drauf gemalt ist:

Das Emoji für den Chat zwischen erschöpften jungen Eltern, die ihre Mordfantasien durch niedliche Emojis verharmlosen wollen:

Herrlich! Nun wurde also auch unsere letzte Sorge erhört und wir können glücklich und zufrieden in den unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang reiten. Ob es auch für diese Situation das passende Emoji gibt? Bestimmt bald auf dem Emoji-Mashup-Bot-Account

chwae

  • teilen
  • schließen