Partner von

Familienfotos aus dem Photoshop-Horrorkabinett

Das kommt dabei raus, wenn du eine „professionelle“ Fotografin beauftragst.
  • bildschirmfoto 2018 01 13 um 12 11 42
    BIld: screenshot

Familienportraits beim Fotografen machen – das ist vermutlich ein Initiationsritus, den jeder mal durchmachen muss. Im Normalfall schämt man sich während des Shootings fürchterlich, hat danach zwei Tage lang Maulsperre wegen des unnatürlichen Grinsegesichts, das man dauernd machen musste. Und nach zwei Wochen erhält man überblitzte Bilder, auf denen die Portraitierten einigermaßen verkrampft aussehen, aber zumindest alle in dieselbe Richtung schauen. Immerhin kann man sich damit trösten, dass man die Altvorderen erfreut hat, die sich die Bilder zur Erinnerung an die Wand hängen können, wenn die Kinder dereinst aus dem Haus sind. 

 Doch manchmal geht so ein Fotoshooting dermaßen in die Hose, dass man damit vernünftigerweise nur noch eines machen kann: Die Bilder ins Netz stellen, auf dass sich vollkommen fremde Menschen daran erfreuen können. Von dieser Sorte gibt es mehr als man denkt, anders lässt sich die Langlebigkeit einer Website wie „Awkward Family Photos“ nicht erklären. 

Eine besonders großartige Variante dieser Sorte Bilder hat Pam Zaring auf Facebook veröffentlicht und zeigt damit eindrücklich, was passieren kann, wenn man sich einer vermeintlich professionellen Fotografin anvertraut. Bilder, die so unfassbar schlimm aussehen, dass man sie unmöglich für echt halten kann. Doch Pam schreibt dazu:

 

„Okay, das ist KEIN Scherz. Wir haben einer Fotografin, die behauptete, Profi zu sein, 250 Dollar für ein Familien-Foto-Shooting bezahlt. Bitte seht euch diese WIRKLICH ECHTEN Fotos an, die sie uns geliefert hat.... sieh sagte, die Schatten seien sehr schlimm gewesen an diesem wunderbaren, klaren und sonnigen Tag und dass ihr Professor ihr nie beigebracht hätte, wie man Bilder retouchiert. Ihr könnt das gerne teilen. Ich habe seit JAHREN nicht mehr so viel gelacht. Man kann sich sowas nicht ausdenken.... noch mal: das ist KEIN Witz“

 

Es mag kein Witz sein, aber es ist wirklich ausgesprochen witzig anzusehen. 

chwa  

Noch mehr Fotoshop-Künstler: