Jake hat mehr Tinder-Profile, als du Matches hast

Das fand Tinder leider gar nicht so witzig.

Jake ist 28 und Single. Und wie jeder Mensch weiß, kann das nur eines bedeuten: Jake ist auf Tinder, der Dating-App, mit der man besonders bequem vom Klo aus nach einer aufgeschlosssenen Bekanntschaft in fußläufiger Entferung suchen kann.

Allerdings ist die Konkurrenz groß auf Tinder. Deshalb musste Jake sich etwas einfallen lassen, um seine Chancen auf die große (oder auch nur eine kleine, kurze) Liebe zu verbessern. Und womit erhöht man diese signifikant? Natürlich mit einer Steigerung des Angebots. Also bastelte sich Jake mehr als 60 Tinder-Profile. Und jedes einzelne, muss man zugeben, ist es wert, nach rechts gewischt zu werden.

Jake erzählte der Website „Bored Panda“, dass er Tinder durchaus auch mal ernsthaft ausprobiert hatte, aber dabei feststellen musste, dass die Seite für Menschen nicht besonders geeignet ist, die nach einer ernsthaften Beziehung suchen.

Weil er vor allem nach einer Frau suche, die einen guten Sinn für Humor habe, begann er, ziemlich alberne Profile zu erstellen. Seine Botschaft dabei: „Die Menschen sollten das Leben nicht so schrecklich ernst nehmen. Jeder lacht doch gerne. Und wenn du mit einem Witz nicht ankommst, dann probiere es mit einem neuen.“

Allerdings fanden das die Verantwortlichen bei Tinder kein bisschen lustig. Deshalb ist Jake jetzt auch auf unbestimmte Zeit gesperrt und seine hübschen Profile sind nur noch auf seiner Instagram-Seite zu bewundern.

Doch von dieser Strafe will er sich nicht aus der Fassung bringen lassen. Er hat beschlossen, dieses soziale Experiment auch auf anderen Dating-Plattformen auszuprobieren. Einer, die nur Bauern vermittelt zum Beispiel – oder Christen. Jake findet nämlich nicht nur, dass möglichst viele Profile zum Erfolg führen, sondern auch möglichst viele Verabredungen. Seine Devise lautet: „Geh auf so viele Dates wie möglich, denn im schlimmsten Fall wirst du eine großartige Geschichte haben, die du später mal erzählen kannst.“

chwae

  • teilen
  • schließen