[object Object]

Fanta Bier auf der Bühne.

Foto: dpa

Auf Twitter trendet gerade der perfekte Hashtag für Musikliebhaber: Unter #ruinabandnamewithoneletter teilen User ihre einfallsreichen Ideen zu Bandnamen. Das Prinzip ist ziemlich einfach: Man ersetze in einem Bandnamen einen Buchstaben durch einen anderen, und schon hat der Name einen komplett anderen Sinn. Das scheint ziemlich Spaß zu machen.

Weil: Bier geht eben einfach immer.

Saft auch.

Ob Hosen oder Hasen: Kann man schon mal durcheinander kommen.

Insgesamt sind Tiere bei den Usern beliebt:

Und Hemden sind ja auch irgendwie Helden, oder?

Ob Dieter Bohlen darüber so glücklich ist?

Hach. So eine Schifffahrt wär doch jetzt was.

On Prinzen oder Lebkuchen. Ist beides sehr beliebt.

Und diese Warnung können wir uns einfach alle mal unkommentiert zu Herzen nehmen.

soas

Mehr Quatsch auf Twitter: