Partner von

Pornhub präsentiert Kollektion bei der New York Fashion Week

Das heißt dann hoffentlich nicht, dass Pornhub-Jacken der nächste große Hype werden.
pornhub sde
Foto: Mary Altaffer / AP; Logo: Pornhub

Bei der diesjährigen New York Fashion Week taucht ein bekanntes Logo auf. Den orange-schwarzen Schriftzug kennt man allerdings nicht aus der Modewelt, sondern, naja, eher aus einer intimeren Ecke des Internets. Die Rede ist von Pornhub.

  • Die erfolgreichste Porno-Plattform der Welt hat jetzt in Kooperation mit dem Streetwear-Label Richardson eine Kollektion rausgebracht und diese auf der Fashion Week in New York präsentiert, die seit Donnerstag und noch bis nächste Woche Mittwoch stattfindet.

Zur "Richardson x PornHub"-Kollektion gehören Hoodies, Bomberjacken und Badeanzüge mit dem Pornhub-Schriftzug und ein paar Shirts mit Aufdruck. Eines zeigt Porno-Star Asa Akira, ein anderes die Flaggen der Länder in denen Pornhub erlaubt und verboten ist.

pornhub5
Foto: Richardson Shop
pornhub1
Foto: Richardson Shop
pornhub3
Foto: Richardson Shop
pornhub4
Foto: Richardson Shop
pornhub2
Foto: Richardson Shop
pornhub6
Foto: Richardson Shop

Die heißen Teile mussten bei der Fashion Week natürlich auch angemessen präsentiert werden. Deshalb verwandelte sich die Galerie für zeitgenössische Kunst in New York, eine Location der New York Fashion Week, kurzzeitig in einen Stripclub – mit Rotlicht, vielen Dollar-Scheinen und natürlich echten Strippern als Models.

Bleibt nur zu hoffen, dass das nicht der nächste Streetwear-Trend wird und man bald in den Straßen nicht überall Menschen in Pornhub-Jacken begegnet.

val

Mehr Modeerscheinungen, die man besser verhindert hätte: