Cristiano Ronaldo hat eine eigene Büste

Sie sieht ihm nicht sehr ähnlich, findet das Netz

Cristiano Ronaldo ist, das geben auch seine größten Kritiker zu, ein ausgesprochen attraktiver Mann und einer der besten Fußballer der Welt. Der 32-jährige Portugiese war viermal bester Torschützen Europas und wurde wiederholt als Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet. Ronaldo wurde auf der kleinen Insel Madeira geboren und ist nach dem gleichnamigen Likörwein der wichtigste Exportschlager der winzigen Atlantik-Insel. 

Kein Wunder also, dass die Insel ihrem berühmtesten Sohn jetzt auch mal etwas zurückgeben wollte – und den internationalen Flughafen von „Internationaler Flughafen Madeira“ in „Internationaler Flughafen Madeira – Cristiano Ronaldo“ umbenannte. Und damit jeder gleich weiß, wo er sich befindet, wurde am Flughafen auch eine Büste Ronaldos enthüllt. Eine Büste, die – wie viele Internet-Nutzer bemerkten – nur ansatzweise Ähnlichkeit mit dem schönen Cristiano hat. Aber dafür viele andere Assoziationen weckt:

Cristiano Ronaldo selbst hat sich bisher auf Twitter noch nicht zum Büsten-Thema geäußert. Dafür ist er möglicherweise einfach zu höflich. Und zu begeistert über die große Ehre, die ihm da zuteil wurde.  

chwa

Mehr Fußballer-Quatsch:

  • teilen
  • schließen