Donald Trump liebt Twitter. Das weiß mittlerweile wirklich jeder. Am Freitag nun hat er mal wieder ein Meme gepostet – und zwar ein „Game Of Thrones“-Meme. Zu sehen ist ein Bild von Trump, darauf die Schrift „Sanctions are coming. November 5“. Eine Anspielung auf das wohl berühmteste „Game Of Thrones“-Zitat: „Winter is coming“.

Vor allem spielt der Tweet aber auf etwas anderes an:

Ist ein Meme der richtige Weg, mit einer solchen Nachricht umzugehen? Viele Twitter-User finden: Nein. Und reagierten ganz unterschiedlich. Einige bastelten eigene Memes:

Andere posteten sehr, sehr eindeutige, aber wortlose Reakitonen:

Und dieser User sagt: „Das ist wirklich widerlich.“ Es sei geschmacklos, ernsthafte Themen wie Sanktionen in ein Meme zu packen.

Und auch ganz unabhängig von der politischen Einstellung hat sich der „Game Of Thrones“-Sender HBO gemeldet: „Wie sagt man eigentlich Markenmissbrauch auf Dothraki?“, twittert der Sender. Dothraki ist eine fiktive Sprache aus den Büchern von George R. R. Martin, auf denen die beliebte Serie basiert. 

Darauf spielen auch User an, die ein „Anklagen werden kommen“-Meme als Antwort an Trump posten:

Ob Trump sich davon beeindrucken lässt, ist allerdings fraglich.

soas

Mehr zu Donald Trump: