Partner von

Klaas singt den WM-Song für alle Fußball-Nullchecker

Wenn du jubeln willst, aber keine Ahnung von Abseits hast: hier entlang.
  • bildschirmfoto 2018 06 12 um 15 57 15
    Screenshot: Youtube
 

Dass Klaas nicht unbedingt Ahnung von Fußball hat, ist seit seinem Auftritt beim Sport1-Doppelpass bekannt. Klar, dass bei ihm während der WM jetzt nicht unbedingt das Herz höher schlägt. Beziehungsweise: Klar, dass er wie so viele andere Teilzeitfußballfans während der vier Wochen WM ein Stück von der Euphorie abhaben möchte, auch wenn er keinen Plan hat. Ein guter Prozentsatz des WM-Publikums schaut ja sonst nie Fußball, würde jetzt aber gerne mitjubeln oder -motzen bei diesem weltweiten Großereignis – dummerweise geht das aber nicht so gut, wenn man die Spieler nicht kennt und keine Ahnung hat, was taktische Fouls, Videobeweise und Übersteiger sind. Über derlei Gefühle eines Nicht-Fußballfans hat Klaas mit seiner Band Gloria jetzt einen Song gemacht und am Montag bei „Late Night Berlin“ vorgestellt.

Klaas kann nicht wirklich verstehen, was in diesen vier Wochen mit der Welt passiert. Warum schauen alle auf haarige Beine, warum schreien alle rum und warum kleben alle diese Bildchen mit irgendwelchen Gesichtern in ein Stickeralbum? Wer sich diese Fragen auch stellt, der kann statt den WM-Spielen jetzt das Video zum Song von Klaas anschauen. An alle anderen: Gut Kick und eine schöne WM!

nkap

Mehr zu WM-Songs und Gruppendynamik im Stadion: