Kobe Bryants Silhouette soll zum NBA-Logo werden

Screenshot: Instagram @justinbieber; Bearbeitung: jetzt

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Am Sonntag ist der Basketballstar Kobe Bryant bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Seitdem trauern Millionen Fans um ihr Idol, Kobe Bryant ist überall in den Medien. Die Fans des 41-Jährigen wollen nun, dass die National Basketball Association (NBA) ihrem Spieler die letzte Ehre erweist. Mit einer Petition fordern sie, das bisherige NBA-Logo zu ändern und von nun an Bryants Silhouette darin zu zeigen. Der Verfasser der Petition, Nick M., schreibt: „Bitte unterschreibt diese Petition als Versuch ihn als NBA Logo für immer unsterblich werden zu lassen.“

Laut CNN ist diese Petition die am schnellsten wachsende Change.org-Petition jemals. Unter den 2,6 Millionen Unterzeichner*innen (Stand Mittwochmittag) sind auch Snoop Dogg und Justin Bieber. Aber nicht nur die offizielle Petition verbreitete sie rasend schnell. Es trendete auch der Hashtag #ChangetheLogo, mit dem sowohl Fans als auch Stars den Logo-Wechsel befürworten.

Kobe galt als einer der besten Basketballer der Welt. In einem einzigen Spiel erzielte er 81 Punkte. Er war der Rekordmann der NBA. Erst 2016 hörte er auf, professionell Basketball zu spielen.

Die NBA benutzt das aktuelle Logo seit 1971. Es zeigt die Umrisse von Jerry West, der ebenfalls für die Los Angeles Lakers gespielt hat (1960-1974), später der Coach des Teams wurde und heute im Vorstand der NBA sitzt. In einem Interview mit der Washington Post sagte er bereits 2017, dass er nicht mehr das Logo sein wolle. „Falls sie (die NBA) es ändern wollen würden, wünschte ich, sie würden es tun.”

ckun

  • teilen
  • schließen