So schön sehen Pflanzen beim Wachsen aus

Mehr als einer Million Menschen gefällt ein Thread über die Lebenszyklen von Früchten und Blumen.

Für Menschen, die Blumen, Früchte und Gemüse vor allem ausgewachsen aus dem Supermarkt kennen, dürfte ein aktueller Twitter-Thread über die Lebenszyklen verschiedener Pflanzen lehrreich sein. Vor einigen Tagen postete der Nutzer Alfie Daye ein Foto, auf dem Brombeeren in verschiedenen Entwicklungsstadien so nebeneinander liegen, dass sie ein Oval bilden: Von der kleinen, grünen Knospe über die weiße Blüte zur reifen, dunklen Brombeere – der Kreislauf ihres Lebens. Dazu schreibt Alfie Daye: „Brombeeren haben coole Lebensabschnitte, oder?“

Seither stimmten ihm mehr als eine Millionen Menschen zu, indem sie den Tweet mit einem Herz markierten. Zudem wurde der Beitrag mehr als 180 000 Mal retweetet, auch auf anderen Netzwerken wie Instagram wird das Foto verbreitet. Oft wird es dort mit den Hashtags #Lifecycle oder #Lifecycles versehen. 

Aber die Menschen teilen nicht nur begeistert Alfie Dayes Foto, sondern auch ihre eigenen oder die von anderen Menschen. So sieht man in den Kommentaren beispielsweise, wie Erdbeeren, Pfingstrosen oder Kaffeebohnen wachsen. 

Immer wieder kommen einige Gags dazwischen, wie man es von Twitter-Nutzer*innen gewohnt ist. Die meisten nutzen die Entwicklung der Brombeeren (zu Englisch „Blackberries“) als Steilvorlage, um auf die Handy-Marke „Blackberry“ anzuspielen:

Andere Nutzer*innen witzeln, die tatsächliche Endstufe der Brombeere sei im Ursprungstweet vergessen worden: Der Brombeer-Kuchen.

Die Idee, den „Kreislauf des Lebens“ anhand der Entwicklung einer einzelnen Pflanze darzustellen, ist bei all dem natürlich nicht neu. Auf Reddit und Instagram posten einige schon länger solche Bilder.

Sie kommen immer wieder gut an, in den Kommentaren schreiben Dutzende: „Das macht mich glücklich“. Gut also, dass sich das Spektakel ja ständig in der Natur wiederholt – und jede*r es sich auch im echten Leben ansehen kann. 

lath

  • teilen
  • schließen