„Ich bin also ein hoffnungsloser Fall, ja?“

Wanderlust-Jules ist (immer noch) in der Sinnkrise und will studieren - nur was?
Von Mercedes Lauenstein

Wer schreibt?

Unser guter alter Bekannter Wanderlust-Jules und sein bester Freund Mio.

Und warum?

Nachdem Wanderlust-Jules seinen vorübergehenden Job als Fahrkartenkontrolleur verloren hat, beschäftigt er sich jetzt wieder intensiv mit der Frage, ob Medizin wirklich das richtige Studium für ihn wäre oder ob er lieber wieder auf Reisen gehen sollte. Natürlich muss sein bester Freund Mio ihm bei dieser Entscheidung helfen.

Und wie könnte das aussehen?

  • teilen
  • schließen