[object Object]

Collage: Daniela Rudolf

Sonntag

  • Lifehack für alle, die gerne mal Namen vergessen: Falls man die Person schon zu lange kennt, um nochmal nachzufragen, geht man einfach mit ihr zu Starbuck’s.
  • Ein gleichzeitig schlimmes und tolles Gefühl: Wenn man aufwacht und nicht weiß, wo, wann, wer und warum man ist.

Samstag

  • Eigentumsrechte sollten nicht für Einwegfeuerzeuge gelten.
  • In der Türkei ist es bei Strafe verboten, das Nationalgetränk Ayran zu beleidigen. 

Freitag

  • Weiße Haie lassen sich durch Death-Metal-Musik anlocken.
  • Selbst die kritischsten 68er-Eltern melden sich sofort bei Whatsapp an, wenn sie Enkelkinder bekommen.
  • Bei Döner mit Vollkornbrot geht der Gesundheitshype definitiv zu weit.

Donnerstag

  • Wenn man endlich mal ausschlafen kann, daddelt man direkt bis nachts um eins am Handy rum.
  • Wenn man sich nicht mehr an den Nachnamen eines blöden Ex-Freundes erinnern kann, weiß man, dass man endgültig über ihn hinweg ist.
  • Manchmal hatte man einen so epischen Traum, dass man sich sehr zurückhalten muss, um ihn nicht wildfremden Menschen im Aufzug zu erzählen.
  • Auf der A8 ist anscheinend prinzipiell und immer Stau.

Mittwoch

  • Die neue bayerische Ministerin für Digitales hat keinen Twitter-Account.
  • Positive Diskriminierung: Gepäckstücke am Flughafen sind immer herrenlos. Nie damenlos.
  • Wenn du einen Google-Kalender für die Familie erstellst, und deine Eltern dir ihre Reisepassnummern schicken, ist die Welt noch in Ordnung.
  • Salbei pflücken fühlt sich immer schrecklich an – so, als würde man einem pelzigen Tierchen die Ohren abreißen.

Dienstag

  • Die meisten Menschen haben einen Drucker, der nicht funktioniert.
  • Eine besonders unangenehme Angst ist die, man könnte selbst daran schuld sein, wenn es irgendwo komisch riecht.
  • „Ledig“ heißt auf Dänisch „frei“ und steht dort deshalb an Toiletten.
  • Im parkenden Auto auf einen Termin warten ist viel angenehmer, als es von außen aussieht.

Montag

  • Es sollte einen Fachbegriff für die Angst geben, im Facebook-Messenger aus Versehen auf die Sticker zu kommen.
  • Kaninchen können sich erkälten.
  • Echte Dankbarkeit erfährt man dann, wenn man einen neuen Kühlschrank bestellt hat und im Erdgeschoss wohnt.
  • Ein Tipp für Menschen, die sich beim Kauf von Kondomen schämen, lautet: Kauft gleichzeitig noch andere Sachen – aber keine Gurke.

Das haben wir in den Wochen davor verstanden: