Diese Facebook-Gruppe ist sich einig, wie sehr sie Koriander hasst

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Bei Koriander gehen die Meinungen von Feinschmeckern weit auseinander. Während es dem einen schmeckt, löst es beim anderen Ekel aus. „Koriander schmeckt nach Seife!”, hört man häufiger von Menschen, die Koriander hassen. Auf Facebook hat sich eine Gruppe namens „I Hate Coriander" zusammengetan. Inzwischen sind es über 200.000 Abonnenten, die sich in der Gruppe über ihre Abneigung gegen Koriander austauschen und ihren Hass auf Koriander gemeinsam mit Humor zelebrieren.

Sehr beliebt bei der Community ist auch ein Foto von Koriander und dem Mittelfinger. 

Warum schmeckt Koriander für manche seifig?

In den letzten Jahren wurde oft eine Studie  zu Koriander zitiert. Diese Studie beschäftigt sich damit, warum der Geschmack von Koriander so unterschiedlich wahrgenommen wird. Die meisten Medien haben daraus abgeleitet, dass es genetisch bedingt ist, wem Koriander schmeckt und wem nicht. Die Wissenschafts-Sendung „Quarks“ vom WDR hat die Studie nochmals untersucht und ist auf ein anderes Ergebnis gekommen. Für den seifigen Geschmack seien nicht die Gene verantwortlich. Mehr Einfluss auf die Geschmackswahrnehmung habe die persönliche Erfahrung und die Umwelteinflüsse.

Die Facebook-Gruppe „I Hate Coriander" ist sich auf jeden Fall einig, wie sehr sie Koriander hasst. So sehr, dass sie sich das Statement „I Hate Coriander" tätowieren lassen:

jge

  • teilen
  • schließen