Das Rekord-Ei von Instagram ist Millionen wert

Es bricht langsam auf und alle fragen sich: Wird dann Werbung zum Vorschein kommen?

Fast drei Wochen ist es nun her, dass ein einfaches Hühnerei Kylie Jenners Instagram-Rekord gebrochen hat. Mit über 50 Millionen Likes steht das Bild des Eis heute immer noch mit weitem Vorsprung an der Spitze und ist begehrter denn je. Das liegt vor allem daran, dass das Profil, auf dem lange Zeit als einziges Bild nur das berühmte Hühnerei gezeigt wurde, in den vergangenen Wochen nicht stillstand. Seit dem 18. Januar kamen drei neue Fotos hinzu. Die zeigen ebenfalls das Ei – allerdings ist die dünne Schale auf jedem Bild ein kleines Stück stärker aufgeknackt. Es lässt sich also vermuten, dass sich etwas darin befindet. Ist es tatsächlich nur ein Küken oder vielleicht eine größere Botschaft dahinter?

Dass der Account zum Ei einen so großen Erfolg feiert, hätte anfangs wohl niemand geglaubt, nicht einmal der Mensch hinter dem Ei selbst, der aus London kommt und anonym bleiben möchte. Inzwischen zeigen auch unzählige Werbeleute großes Interesse an dem berühmten Ei. Die immense Reichweite des Profils lockt Unternehmen und Marketingagenturen so extrem an, dass sie sich laut „The Atlantic“ einen richtigen Kampf darum liefern, wer mit dem Ei werben darf.

Werbeexperten schätzen, dass die Möglichkeit, als erste Firma das eigene Logo im aufgebrochenen Ei zeigen zu dürfen, mindestens zehn Millionen Dollar wert sei. Manche empfehlen sogar, lieber in eine Anzeige mit dem heißbegehrten Hühnerei zu investieren, als Werbezeit bei der Übertragung des Superbowl zu buchen. Bislang galt das Sportereignis der Gipfel aller Werbeplattformen.

Mit seinem Eibild könnte der Schöpfer des Instagramprofils im Moment unfassbar reich werden. Doch würde er das Rekordei tatsächlich für einen Werbegag verkaufen? Bisher bezieht die Person im Hintergrund noch keine Stellung dazu, eine Nachfrage von jetzt blieb bislang unbeantwortet. Es lässt sich also nur vermuten, womit uns das Hühnerei überraschen wird, sobald es aufgebrochen ist. 

Ideen und Vermutungen dazu gibt es genug. Sie reichen von einem Trump, der aus dem Ei springt und einen Chicken-Dance vollführt, bis hin zu einer politischen Message zum Brexit. Charity-Projekte, für die die Person hinter dem Account mit dem Verkauf verschiedener Ei-Fan-Artikel spendete, erhoffen sich eine tragende Rolle in der Enthüllung. Doch auch viele Follower des Ei-Profils werden kreativ und kommentieren ihre Ideen unter die Eifotos. 

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Screenshot: Instagram/world_record_egg

Das Ei droht zu platzen und was danach passiert, weiß keiner so genau. Dieses Geheimnis schützt der Rekord-Ei-Instagramer genauso entschlossen wie seine Identität. Was auch immer es ist – wir werden es hoffentlich alle bald erfahren.

fczy 

  • teilen
  • schließen