Lena Meyer-Landrut sucht eine 24/7-Begleitung

Hast du das Zeug für den Job?

Lena Meyer-Landrut hat da was für dich und ihre Follower: ein Job-Angebot. Offenbar sucht die Sängerin eine Art persönliche*n Paparazzo/a mit Videokamera. Denn, so Lena traurig: „Hütte ist erwachsen geworden.“ „Hütte“, das ist Paul Hüttemann, der bis vor Kurzem genau diesen Job innehatte, nun aber neue Aufgaben im Lena-Kosmos übernehmen wird. Und so sucht Lena Meyer-Landrut nach einem/einer Nachfolger*in und zwar nicht bei Monster oder Xing, sondern wendet sich direkt an ihre fast drei Millionen Abonnenten:

Da die Jobbeschreibung ein bisschen konfus rüber kommt, haben wir uns die Mühe gemacht, das Video in eine etwas klassischere Stellenanzeige umzuwandeln:

Aufgabenbeschreibung: Lena Meyer-Landrut sucht eine*n persönliche*n Paparazzo/a, oder wie sie es nennt: einen Baby-Paul oder eine Baby-Pauline. Die Aufgabenfelder umfassen eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten: „Es geht um Fotos und um Videos. Es geht um Begleitung bei Events, Shootings, bei Musik, im Studio, bei Terminen, bei eigentlich allem.“ Da die Arbeitszeiten „24/7“ und die Einsatzorte  „auf der ganzen Welt“ sein werden, wird von Kandidaten höchste Flexibilität verlangt.

Anforderungsprofil: Der ideale Kandidat bringt eine Kamera mit, die filmen kann und ein gutes Mikrofon hat. Weitere Voraussetzungen sind nicht zu erfüllen.

Aufstiegschancen: Da Lena Meyer-Landrut ausdrücklich eine*n „Azubi“ sucht, der/die mit ihr durch die Welt reist, ist davon auszugehen, dass der- oder diejenige sich nach Abschluss der Ausbildung und erfolgreicher Ablegung einer Prüfung Geselle/-in nennen darf. Eine etwaige Übernahme nach Abschluss der Ausbildung ist nicht ausgeschlossen, wie am Vorgänger „Hütte“ zu erkennen ist, der, obwohl inzwischen erwachsen, weiter für Lena arbeiten wird, da er nun „zur Familie“ gehört.  

Gehalt: Ein Gehalt wird nicht weiter erwähnt, aber der nächste Lena-Azubi kann davon ausgehen, dass ihm oder ihr „Ruhm und Ehre“ gebühren.

Das sagt der ehemalige Azubi „Hütte“: „Es ist unglaublich. Man hat 'ne unglaubliche Zeit. Was man erlebt. Was für Orte.“

Neugierig geworden? Diese Stelle ist ab sofort zu besetzen. Interessenten schicken ein Video (Länge: ca. 1 Minute) an Lena. Sprich in dem Video genau eine halbe Minute lang über dich selbst, den Rest der Minute über alle bisherigen Projekte. Lena meldet sich dann bei dir. Oder auch nicht. 

chwae

  • teilen
  • schließen