Das Traumpaar der Sesamstraße: Ernie und Bert.

Das Traumpaar der Sesamstraße: Ernie und Bert.

Foto: dpa/Georg Wendt

Viele fragen es sich schon lange: Sind Ernie und Bert, die beiden Star-Puppen der Sesamstraße, mehr als nur „gute Freunde“? Schließlich sprechen eine Menge Indizien dafür: Die beiden sind rund um die Uhr zusammen, teilen ein Schlafzimmer und als der Buchstabenhändler Schlemihl „Kauf ein O für deine Frau!“ singt, antwortet Ernie „Für Bert?“. Im Jahr 2011 forderte ein Aktivist mit einer Petition deshalb sogar die Ehe der beiden. Kinder sollten so lernen, dass homosexuelle Beziehungen nichts Außergewöhnliches oder gar Schlechtes sind.

Ernie und Bert heirateten trotzdem nie. Denn laut den damaligen Machern der Serie hätten Puppen keine sexuelle Orientierung. Nun meldete sich aber einer, der etwas ganz anderes behauptet: Mark Saltzman, früherer Serienschreiber der Sesamstraße.

Sesame Street: Ernie Eats Cookies in Bed | #ThrowbackThursday

Vom Online-Magazin Queerty auf Ernie und Bert angesprochen, sagte er: „Ich habe beim Schreiben immer angenommen, dass Ernie und Bert schwul sind. Ich konnte sie mir in gar keinem anderen Kontext vorstellen. Schließlich verglichen viele Menschen meinen Partner Arnie und mich mit Bert und Ernie.“

Er selbst habe sich auch in diesem Vergleich wiedergefunden: Obwohl Saltzman sich selbst optisch eher mit „Ernie“ identifiziert, sei er charakterlich dem reifen, oft zerknirschten Bert ähnlich. Sein langjähriger Partner Arnie dagegen habe viele Parallelen mit dem neugierigen, giggeligen Ernie gehabt.

Andere Serienschreiber hätten Saltzman gegenüber allerdings nie zugeben, sich Ernie und Bert als homosexuelles Paar vorzustellen. Über die Frage eines Kindergartenkindes, ob die beiden zusammen seien, hätte man aber doch sehr lange geschmunzelt.

Auf der deutschen Webseite der „Sesamstraße“ wird Bert nach wie vor als Ernies „Kumpel“ bezeichnet. Aber wer weiß: Vielleicht outen die beiden sich ja irgendwann doch noch offiziell.

Update: Mittlerweile hat die Produktionsfirma der Sesamstraße der Behauptung Saltzmans widersprochen. Ernie und Bert seien Puppen ohne sexuelle Orientierung. Auch Autor Mark Saltzman ruderte nun nachträglich zurück: Er habe vor allem sagen wollen, dass Ernie und Bert sich einfach trotz ihrer Unterschiede liebten – so wie er seinen Arnie. Eine sexuelle Beziehung habe er ihnen nicht zuschreiben wollen.

Noch mehr lang ersehnte Outings: