Vier Minuten Gänsehaut für alle „Game of Thrones“-Fans

Ein Fan bastelt einen GoT-Recap zusammen und das Netz ist begeistert.

Foto: AP

Na? Bist du schon so richtig eingeheizt für die neue Staffel „Game of Thrones“? Wie HBO vor wenigen Tagen mitteilte, wird die finale, letzte Staffel des beliebten Serien-Epos und die womöglich größte Schlacht in der Geschichte des Streamings ab dem 14.April 2019 ausgestrahlt werden.

Seit Tagen steht also die Welt mal wieder still, alle warten und fiebern gespannt auf den Starttermin hin. Am liebsten würde man die Zeit vorspulen, um direkt loslegen zu können. Dann hätten wir aber nicht die Möglichkeit, unsere Lieblingsserie noch in 3780 epischen Minuten, also 63 Stunden zu binge-watchen.

Alternativ kannst du dir aber auch einfach diese Zusammenfassung der letzten sieben Staffeln anschauen, die seit zwei Tagen auf Youtube verfügbar ist. Darin wird der Zuschauer in knapp vier Minuten durch die weitläufige Geschichte geführt – von den Anfängen, als wir Ned Stark kennen und lieben lernten, bis zu den verzwickten Allianzen der letzten Staffeln. Ein Gänsehaut-Garantie-Video, welches die letzten Zweifel aus dem Weg räumen wird, dass du aber so was von Bock auf die nächste Staffel hast!

Achtung: Spoiler-Warnung für alle, die nicht auf dem letzten Stand sind!

Game of Thrones - Season 8 (Teaser Trailer) Hype Video

Für diese filmisch grandiose Zusammenfassung ist nicht etwa HBO selbst verantwortlich, sondern der Youtube-Channel Matthockey28. Seit der Link zu dem Video vor 24 Stunden im GOT-subreddit gepostet wurde, häuften sich Tausende Upvotes und Hunderte lobende Kommentare an, die den Erschaffer des Meisterwerks für seine Genialität lobpreisen. Das muss man ihm auf jeden Fall lassen – diese Zusammenfassung ist eine gelungene Art und Weise, um sich wieder so richtig auf das Finale einzustellen.

In den nächsten Wochen ist wieder vermehrt mit kryptischen Fan-Theorien, aufgebauschten Erwartungshaltungen und langatmigen Diskussionen über die rechtmäßige Thronfolge, zu rechnen. In jedem Fall ist ein zufriedenstellendes Ende kaum zu erwarten. Und wenn uns GoT eines gelehrt hat, dann auf jeden Fall, dass weder Gerechtigkeit und Loyalität, noch Freundlichkeit und Sympathie über die Herrschaft in Westeros bestimmt.

kael

Mehr GoT-Vorfreude:

  • teilen
  • schließen