[object Object]

Drake dankte bei den BBMAs Freunden und Helfern und richtete dann ein paar Worte an Arya.

Bilder: Reuters, AP

Achtung, Spoiler zur letzten „Game of Thrones“-Folge!

Ursache und Wirkung – dieses Konzept dürfte den meisten bekannt sein. A stößt B an, B bewegt sich. Einfach. Nur schert sich das Internet einen frechen Furz um so kleingeistiges Physiklehrer-Geschwafel. Es hat seine ganz eigenen Naturgesetze. Und innerhalb dieser Internetlogik spricht vieles dafür, dass Arya Stark in der nächsten „Game of Thrones“-Folge ins Gras beißen muss, weil Drake ihr gestern bei den Billboard Music Awards (BBMA)  gedankt hat. So weit klar? Na gut, hier die Beweisführung:

Es gibt ein von führenden Experten (also random Leute auf Twitter) anerkanntes Phänomen namens „Drake’s Curse“, also „Drakes Fluch“. Der besagt, dass bitteres Unglück diejenigen heimsucht, die Drake öffentlich unterstützt. Bisher hat der Fluch vor allem Sportler getroffen. Zum einen wäre da Serena Williams, die 2015 kurz davor war, den Grand Slam Titel abzuräumen. Doch Drake saß auf der Tribüne. Und sie versagte.

Als zweites Beweisstück wird gerne der gefeierte irische UFC-Kämpfer Conor McGregor herangezogen. Der wurde von Khabib Nurmagomedov nach Strich und Faden auseinander genommen – nachdem Drake mit einer Irland-Fahne in der Menge gesichtet worden war. Dann die Sache mit den Toronto Raptors: Das NBA-Team hat in jedem Jahr verloren, seit Drake zum offiziellen Botschafter der Mannschaft berufen worden ist.

Und das sind nur die Fälle, in denen Drakes Fluch auch für den Laien ganz eindeutig ersichtlich zugeschlagen hat. Außerdem werden gerne die Basketballteams Miami Heat, die Kentucky Wildcats und das Degrassi High School Team, sowie die Footballspieler Johnny Manziel und Odell Beckham Jr. zitiert, die allesamt Drake-bezogene Niederlagen und/oder Verletzungen erleiden mussten.

Gestern hielt Drake dann bei den BBMAs seine Dankesrede für den Top Billboard 200 Album Award – und dankte Arya zum Schluss mit folgenden Worten für ihren heldenhaften Einsatz im Kampf gegen den Night King:

[object Object]

Daraus wurde auf Twitter schnell und messerscharf gefolgert, dass Arya dran glauben muss:

Für uns jedenfalls ist die Beweislage eindeutig – Akte geschlossen. Arya, wir werden dich vermissen.

kmh