Stranger Things-Star David Harbour verheiratet Fans

Und hält damit wieder mal ein Versprechen.

Stell dir vor, du heiratest und Jim Hopper, ein Held der Serie „Stranger Things“, schaut zu. Schon gut, aber unrealistisch, denkst du dir. Vermutlich aber nur so lange, bis du hörst, dass genau das am Wochenende einem großen Stranger-Things-Fan passiert ist. Und nicht nur das. David Harbour, der die Rolle des Jim Hopper spielt, war nicht einfach nur dabei – er verheiratete das Paar selbst.

All das erreichte ein weiblicher Fan namens Ericka mit einem einzigen Tweet aus dem Januar, in dem sie geradeheraus fragte: „Was müsste man tun, um David Harbour dazu zu bringen, mich auf meiner Hochzeit im September zu verheiraten?“

Wenig später antwortete David Harbour dann tatsächlich: „125.000 Retweets. Vorausgesetzt, dass Datum lässt sich mit den Dreharbeiten vereinbaren, werde ich mich weihen lassen und die Zeremonie vollziehen. Ich werde einen Liebesbrief lesen und, sobald der Kuchen angeschnitten wurde, das erste Stück bekommen.“

Während Ericka vermutlich allen letzteren Bedingungen zugestimmt haben wird, fühlen sich Zehntausende Twitter-Nutzer berufen, den Rest zu übernehmen: Sie likten, kommentierten und retweeteten ihren Wunsch. Zwar erreichte Erickas Tweet letztendlich nicht die erwarteten 125.000 Retweets – Harbour scheint aber ein Auge zugedrückt zu haben.

Schließlich meldete er selbst sich nun auf Twitter mit einem Foto zurück, auf dem er, als Jim Hopper verkleidet, zwischen dem Brautpaar steht. Er schreibt dazu, er habe über all die Retweets von damals nachgedacht und sich entschieden, sein Versprechen aus dem Januar zu erfüllen.

Nicht nur Ericka und ihr frisch durch Harbour angetrauter Mann freuten sich offensichtlich über den Besuch des Stars, auch andere Gäste meldeten sich nachher bei Twitter und dankten dem Star für seinen Einsatz. Er habe Erickas Hochzeit so zu einem unglaublichen Erlebnis gemacht.

Harbour hatte zuvor übrigens schon (mindestens) einmal ein Versprechen an einen Fan eingelöst. Damals hatte ihn eine Highschool-Absolventin um ein gemeinsames Abschlussfoto gebeten, das er später tatsächlich mit ihr aufnahm.

Nachdem Harbour sich also nun schon zwei mal außerordentlich liebevoll und einsatzbereit um seine Fans gekümmert hat, erreichen ihn gerade wieder Nachrichten von anderen, die ihn um den gleichen oder einen ähnlichen Gefallen bitten. Der Versuch, so dürften Ericka und ihr Mann bestätigen, ist es auf jeden Fall wert.

Auf diese Anfragen hat der Schauspieler allerdings noch nicht geantwortet.

lath

Mehr zu Stranger Things:

  • teilen
  • schließen