Sollten Frauen immer noch die Pille nehmen?

Für manche ist die Pille eine gefährliche Hormonbombe, andere feiern sie als bestes Verhütungsmittel. Was stimmt denn nun? Wir sprechen mit einer Ärztin.
Podcast von Christopher Pramstaller und Lara Thiede
pille podcas cover

Collage: jetzt / Fotos: Charnee May / Reproductive Health Supplies Coalition /Unsplash

Die Pille wird derzeit heftig diskutiert: Die einen feiern sie als Erfolg für die Selbstbestimmung der Frau, andere halten das Medikament für gemeingefährlich und verweisen auf teils starke Nebenwirkungen.  Aber was stimmt denn nun? Ist die Pille noch immer ein zeitgemäßes Verhütungsmittel? Sollten Frauen sie noch nehmen – oder sie doch lieber sofort absetzen? Darüber sprechen Christopher und Lara mit der Ärztin Anna Tamussino.

  • teilen
  • schließen