Haben Lesben die besseren Beziehungen?

Ein Gespräch über Beziehungsklischees und darüber, wie es ist, freier mit Rollen umgehen zu können.
Podcast von Christopher Pramstaller
podcast janine coradini cover

Emy und Lisa sprechen auch in ihrem eigenen Podcast regelmäßig über ihre Beziehung.

Foto: Janine Coradini

Ist es einfacher, mit einem Menschen zusammen zu sein, der im Leben ähnliche Erfahrungen wie man selbst gemacht hat? Und der auch noch einen ähnlichen Körper wie man selbst hat? Oder macht das nur alles noch viel komplizierter als es ohnehin schon sein kann?

Lisa und Emy sind Anfang 20, wohnen in Berlin und sind seit mehreren Jahren ein Paar. In ihrem Podcast Drahtseilakt sprechen sie seit einem Jahr über LGBTQ+ Themen und auch ziemlich viel über ihre eigene Beziehung und deren Eigenheiten. Wir wollten von ihnen wissen, was denn wirklich dran ist an den Klischees lesbischer Beziehungen.

  • teilen
  • schließen