„Ich glaube, sie würde uns am liebsten das Doppelte zahlen“

Grafik: jetzt

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wer schreibt?

Bianca, Guillaume, Scott und Valeria sind Anfang 20 und leben in Berlin. Sie schreiben in einer Chat-Gruppe, die sie für ihre Arbeit gegründet haben. Wie viele Expats arbeiten sie in der Gastronomie, weil es an Optionen mangelt. Sie bedienen alle im hippen Café LMFAO in Kreuzberg, das das frisch gestartete Herzensprojekt der sympathischen Chefin Jule (33) ist. Das Konzept: Alle Wände sind mit eingerahmten Memes vollgehängt.

Und warum?

Ihre Arbeitsbedingungen sind unterirdisch. Zwar legt Jule viel Wert auf ein familiäres Arbeitsfeeling, aber weil sie täglich gegen den Bankrott ankämpft, zahlt sie den vier nur wenig Gehalt, sie arbeiten schwarz und lassen sich immer wieder zu kurzfristigen Schichten überreden. Auch die letzte Lohnauszahlung kam ziemlich spät. Irgendwas muss sich ändern. Sie schreiben eigentlich auf englisch, aber wir haben den Chat für euch übersetzt.

Und so könnte das aussehen:

  • teilen
  • schließen