„Wer Fleisch isst, muss auch die Realität ertragen können!“

Die harmlose Idee, gemeinsam zu fasten, entwickelt sich in einer Gruppe Freund*innen zu einer existenziellen Grundsatzfrage.
Von Maike Frye
whatsappkolumne fasten

Steak oder Salat? Diese Frage bringt Streit in eine Gruppe Freund*innen.

Illustration: jetzt

Wer schreibt?

Die Freund*innen Steffi, Rocco, Lydia und Christian, die sich bereits seit der Schule kennen.

Warum schreiben sie?

Die Freund*innen wollen in der Fastenzeit auf Fleisch verzichten. Während das den anderen zunehmend schwerer fällt, scheint ausgerechnet Mett-Liebhaber Christian nach eingehender Recherche eine 180-Grad-Wende zu vollziehen und zum bevormundenden Veganer zu werden. Schon bald droht das Veggie-Experiment zu eskalieren. 

Und wie könnte das aussehen?

  • teilen
  • schließen