Beim Tischtennis verbrennt man die meisten Kalorien beim Ball holen

Collage: Daniela Rudolf

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Freitag

  • Beim Tischtennis verbrennt man als Amateur*in die meisten Kalorien beim Ball holen. 
  • Wenn in den sozialen Medien nur Werbung geschaltet wird, die einen anspricht, ist das gleichzeitig sehr praktisch und sehr unheimlich. 
  • Gurken sind perfekt für ungeduldige Gärtner*innen.
  • Wenn man ehrlich zu sich ist, wird die nächste Woche auch nicht ruhiger.

Donnerstag

  • In jedem Dorf gibt es diese eine Person, die angeblich irgendwo im Wald ein paar Hanfpflanzen stehen hat. 
  • Die perfekte Lauf-Playlist ist viel wert.
  • Es ist völlig unverständlich, warum zehn Minuten Haare schneiden bei Frauen meistens so viel mehr kostet als bei Männern.
  • Geschenkwünsche nehmen die Spannung, verhindern aber das Besitzen von Dingen, die man überhaupt nicht braucht.

Mittwoch

  • Abends viel Wasser zu trinken, ist immer noch die beste Methode, um morgens aus dem Bett zu kommen.
  • Wie unsere Vorfahren Getreide und Trockenfleisch gehortet haben, horten wir heute im Sommer Insta-Post-Material für die strengen Wintertage.
  • Gemeinsame Erlebnisse sind die besten Geschenke.
  • Auch in Kochbüchern herrschen unrealistische ästhetische Standards.

Dienstag

  • Menschen mit E-Book-Reader machen es einem besonders schwer, ein Geschenk für sie zu finden.
  • Spätestens, wenn man einen Joghurt kauft, der am eigenen Geburtstag abläuft, beginnt die Vorfreude.
  • Menschen, die nur selten Auto fahren, spüren während einer Autofahrt viel mehr, wie schnell man eigentlich gerade unterwegs ist.
  • Ganz viel Altglas wegzubringen, hat etwas sehr Befriedigendes.

Montag

  • Für Menschen mit unerfülltem Hunde-Wunsch ist es schwer nachvollziehbar, dass Hundebesitzer*innen ihre Hunde nicht permanent streicheln.
  • In einem Supermarkt, den man nicht kennt, dauert das Einkaufen mindestens doppelt so lang.
  • Kronkorken mit dem Feuerzeug zu entfernen, ist eine Kernkompetenz.
  • Wer leicht seekrank wird, hasst auch Busfahren.
  • teilen
  • schließen