Menschen, die ihr Essen genießen, wirken direkt sympathischer

... und was wir sonst noch verstanden haben.
Aus der jetzt-Redaktion

Collage: Daniela Rudolf

Sonntag

  • Manchmal ist Vernunft wirklich unangebracht. Auf Hochzeiten zum Beispiel.
  • Kleine Kinder sind morgens immer am besten gelaunt.
  • Cousins und Cousinen sind die eine zuverlässige Läster-Konstante im Leben.

Samstag

  • Wer keine Zeit dafür hat, zu Hause Jogginghosen zu tragen, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
  • In der Kantine zu essen ist wie staubsaugen. Man zieht es sich rein und hofft, dass es drin bleibt.
  • Das leise Geräusch von zerfallendem Milchschaum zerstört jeglichen Cappuccino-Genussmoment.

Freitag

  • Zu Hause sitzen ist so lange toll, bis man all die „Zu erledigen“-Stapel entdeckt, die einen vorwurfsvoll anstarren.
  • Die „Kopf in den Sand stecken“-Methode funktioniert so lange, bis man einem hartnäckigen Menschen oder Amt begegnet.
  • Etwas zu können, wofür man von anderen bewundert wird, ist sehr gut fürs Selbstbewusstsein.
  • Erstaunlich, wie sehr ein rosa Morgenhimmel eine romantische Ader wecken kann.

Donnerstag

  • Die für Unbeteiligte am schönsten zu belauschenden Gespräche führen immer Teenager-Gruppen in der S-Bahn.
  • Das schönste Gefühl ist, wenn man sich bei der Kälte unter die dicke Decke kuschelt.
  • Man findet Funktionsjacken genau so lange spießig, bis es doch mal regnet, während man sich eine Stunde lang durch den Regen in die Uni kämpft.
  • Egal, was man eigentlich am Abend erledigen wollte – wenn jemand Pizza und Bier vorschlägt, knickt man meistens ein.

Mittwoch

  • Wenn eine richtig gute Freundin zu Besuch ist, gibt es kaum ein besseres Programm, als sich mit Keksen und Tee ins Bett zu legen und einen schönen Film zu schauen.
  • Menschen, die ihr Essen genießen, wirken direkt sympathischer.
  • Die Kühltheke ist in manchen Supermärkten wie der Louvre. Man kann bunte Sachen anschauen, von denen man nicht weiß, von wem sie kommen.
  • Der höchste Berg auf Bali ist höher als die Zugspitze.

Dienstag

  • Tinder ist wie ein All You Can Eat Büfett: Zu viel Auswahl und man ist schnell übersättigt.
  • Wer im Urlaub nicht zugenommen hat, hat ihn nicht wirklich genossen.
  • Auch wenn man eine Tasse gerade frisch abgespült hat, muss man daran riechen bevor man wirklich daraus trinkt.
  • Sport machen, läuft besser zu zweit!

Montag

  • Das schlimmste ist, wenn der Brownie weg ist.
  • Ein Geschenk ist dann besonders wertvoll, wenn es etwas ist, das man selbst total blöd findet, von dem man aber weiß, dass der Beschenkte es total gut findet.
  • Trick beim Wohnung ausräumen: Zuerst die Plakate von den Wänden abhängen. Dann sieht alles gleich viel leerer aus.
  • Manche Menschen verwechseln Aggression mit Humor.
  • teilen
  • schließen