Der Hund liegt eigentlich immer im Weg...

... und was wir sonst noch verstanden haben.
Aus der jetzt-Redaktion
cover wir haben verstanden collage daniela rudolf

Collage: Daniela Rudolf

Sonntag

  • Der Hund liegt eigentlich immer im Weg. 
  • Das Abendplanungs-Paradox: Wenn man sich gegen ein Spielfilm entscheidet, weil er zu lang ist, aber stattdessen eine komplette Serie durchsuchtet.
  • Das einzig Positive an einer belastenden Phase ist, dass die Dankbarkeit und Freude über fürsorgliche und liebe Menschen umso größer ist.

Samstag

  • Eine Beziehung funktioniert nur, wenn wirklich alle involvierten Personen kompromissbereit sind.
  • Es ist egal, wie viele Haargummis man besitzt: Wenn man eins braucht, findet man keins – und wenn man keins braucht, liegen überall welche rum.
  • Die klügsten Witze versteht man erst beim zweiten Hören/Lesen.

Freitag

  • Lockdown, Online-Shopping und Black Friday vertragen sich nicht gut.
  • Die wahren Genies sind jene Menschen, die bei einem Behördentermin auf Anhieb alle nötigen Unterlagen dabeihaben.
  • Man sollte öfter Songs hören, die man als Teenager*in geliebt hat.
  • Diskussionen auf Twitter sind selten fruchtbar.

Donnerstag

  • Adobe nimmt dafür Geld mehrere PDFs zu einem zusammenzuführen.
  • Game of Thrones hat fundamental verändert, wie wir neblige Novembermorgen wahrnehmen. #WinterIsComing.
  • Die Kontrolle über dein Leseleben hast du verloren, wenn du an dem Punkt angekommen bist, wo du niemals alle Bücher lesen kannst, die du besitzt – weil auch immer neue hinzukommen
  • Mitbringsel aus dem Urlaub lohnen sich vor allem dann, wenn man sich wirklich immer drüber freut, wenn man sie anschaut.

Mittwoch

  • Wer richtig dunkle Schokolade nicht mag, wird es auch nach dem 100. Versuch noch nicht mögen.
  • Gut gefüllte Bücherregale bieten immer ein gutes Gesprächsthema.
  • Wann man müde wird, ist nicht abhängig von der Uhrzeit, sondern davon, wann es draußen dunkel wird.
  • „Morgenmuffel“ sind einfach Menschen mit massiven Schlafproblemen.

Dienstag

  • Viele Winter-Kleidungsstücke, die besonders schön aussehen, kratzen leider auch besonders schlimm.
  • Unterm Strich sind gute Menschen das Wichtigste im Leben.
  • Es ist gar nicht so schlimm, wenn es morgens neblig ist, denn danach kommt fast immer die Sonne raus und es wird ein schöner Tag.
  • Manchmal ist die Welt schwer zu ertragen, wenn man perfektionistisch ist.

Montag

  • Je früher es dunkler wird, desto höher die Priorität, früh schlafen zu gehen.
  • Zum Kreislauf des Lebens gehört auch der ewige Austausch von Tupperdosen zwischen Eltern und Kindern.
  • Monate alte Fotos entwickeln zu lassen und dann anzuschauen, ist immer wie eine kleine Zeitreise.
  • Einen Terminkalender für 2021 zu kaufen, motiviert und deprimiert im Moment gleichermaßen.
  • teilen
  • schließen