Es gibt kaum Konflikte, die sich nicht durch Schere, Stein, Papier lösen lassen

... und was wir sonst noch verstanden haben.
Aus der jetzt-Redaktion

Collage: Daniela Rudolf

Sonntag

  • Die Frage „Haben Sie eine Payback-Karte?“ macht allen beteiligten Personen im Supermarkt schlechte Laune.
  • Wenn Menschen ständig über die Kantine schimpfen, sagt das mehr über die Schimpfer*innen als über die Kantine.
  • Döner sollte man IMMER mit Zwiebeln bestellen, aber ohne Tomaten, weil die durch den Fladen siffen.

Samstag

  • Es gibt kaum zwischenmenschliche Konflikte, die sich nicht durch Schere, Stein, Papier lösen lassen.
  • Das „einfach mal anrufen“ von heute ist das „einfach mal vorbeischauen“ von früher.
  • Nur Yoga schafft es, dass Sätze wie „Lass dein Herz strahlen!“ Sinn ergeben.

Freitag

  • Es ist meistens okay, wenn Nachbarn Musik hören. Wahnsinnig wird man nur, wenn sie die ganze Zeit dasselbe Lied in Dauerschleife hören.
  • Genau ab der Anzahl von zehn offenen Tabs wird‘s unübersichtlich.
  • Eine der schlimmsten Situationen: Wenn man gehen möchte und nicht weiß, ob man sich mit Handschlag oder Umarmung verabschiedet.
  • Je später es in der Bibliothek wird, desto verbundener fühlt man sich mit den anderen Leidensgenossen.

Donnerstag

  • Sprachnachrichten fangen sehr oft mit dem Satz „Hallo, ich schick dir mal kurz eine Sprachnachricht“ an.
  • Bevor man die kaputte Glühbirne im Bad ersetzt, vergeht mindestens eine Woche, in der man mit Handy-Taschenlampe auf Klo sitzt.
  • Smoothies machen jeden Tag besser. 
  • Wie geil Feta schmeckt fällt einem erst wieder auf, wenn man jahrelang Nachbauten gegessen hat.

Mittwoch

  • Jemand sollte mal einen Kurzfilm über Menschen drehen, die ihren Bus um die Ecke biegen sehen und mit angstgeweiteten Augen los sprinten.
  • Viele Redewendungen werden viel lustiger, wenn man sie umdreht. Zum Beispiel: „Mit Spatzen auf Kanonen schießen.“
  • Gemischtes Hack auf dem Fahrrad zu hören ist gefährlich, weil man vor Lachen das Gleichgewicht verlieren kann.
  • Döner sollte man immer ohne Zwiebeln bestellen. 

Dienstag

  • Es gibt nur zwei Arten von Menschen: Die, die es lieben, mit weichem Kerzenwachs zu spielen, und die, die es hassen, wenn jemand das macht.
  • Die besten Mitbewohner*innen sind die, die uns Essen übrig lassen.
  • Manchmal geht ein Telefon kaputt, wenn es runterfällt, und funktioniert wieder, wenn es nochmal runterfällt (keine Gewähr!).
  • Auch ein Muskelkater verursacht am nächsten Morgen einen Brand. 

Montag

  • Im Club braucht es die richtige Balance zwischen voller und leerer Tanzfläche, damit man entspannt dancen kann.
  • Nichts macht aggressiver als die Frage „Oh, tut's weh?“, wenn man sich gerade wehgetan hat.
  • Kantine doof, alles doof.
  • Wenn man versucht morgens leise zu sein, um die Mitbewohner nicht zu wecken, fällt einem immer etwas mit einem lauten Krach hin.
  • teilen
  • schließen