Polizeistreife jagt Tyrannosaurus Rex durch die Stadt

Und kriegt sich vor Lachen nicht mehr ein.

Bild: Screenshot / Amazon.de

Das Leben als Streifenpolizist stellt man sich als Kind hoch spannend vor: Ganoven jagen, Beweisstücke sammeln: ein absoluter Traum. In Wahrheit ist das Leben als Streifenpolizist vermutlich sehr viel profaner. Die meiste Zeit sitzt man sich den Hintern im Auto platt, ab und zu erwischt man mal einen Betrunkenen, der an eine fremde Haustür pinkelt. Und wenn man wirklich etwas zu tun bekommt, wird es entweder gleich sehr ungemütlich oder die Angeber von der Spezialeinheit übernehmen den Fall (man kennt das aus dem Tatort).

Da kann man durchaus nachvollziehen, dass sich zwei Polizisten bei einem Einsatz am vergangenen Sonntag kaum mehr einkriegten, als sie mit dem Auto eine*n Verdächtige*n durch die Straßen der beschaulichen Hafenstadt Plymouth jagten. Und dabei so viel Spaß hatten, dass man schon beim Zuschauen mitlachen muss. Denn das verdächtige Subjekt, das da in erstaunlich hohem Tempo vor ihnen her wackelte, war eindeutig ein T-Rex!

Am Ende des kurzen Videos, das die beiden Polizisten von der Szene gemacht haben, ist zu sehen, wie der oder die Verdächtige erschöpft aufgibt. Ob dem Tyrannosaurus Rex irgendeine illegale Tätigkeit zur Last gelegt wurde, ist aus dem Video nicht ersichtlich. Vermutlich aber war er einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort und musste gestoppt werden. Zu seiner eigenen Sicherheit. Nicht, dass er noch ausstirbt.

Zumindest in den sozialen Medien ist der T-Rex noch sehr lebendig. Seit das Unternehmen Rubie's 2015 zum Filmstart des neuen „Jurassic Park“-Films ein aufblasbares Dino-Kostüm für Kinder und Erwachsene entwickelt hat, hat sich das Film-Genre „Dinos machen Menschen-Quatsch“ zu einem eigenen kleinen Meme entwickelt.

Dinos laufen Marathon, fahren Auto, versuchen in Häuser einzubrechen oder radeln durch die Stadt: Gefühlt wird wirklich alles lustiger durch dieses alberne Plastik-Kostüm. Dass es irgendwann auch T-Rex-Verbrecher geben würde, war da vermutlich nur eine Frage der Zeit. 

chwae

  • teilen
  • schließen