Mit dieser App treibst du deine GoT-liebenden Feinde in den Wahnsinn

Spoiler-Alert: Sie werden es hassen!

Foto: Screenshot/spoiled.io

Nur mal angenommen, es gäbe in deinem Leben Menschen, denen du gerne etwas Böses antun würdest. Nichts strafrechtlich Relevantes, natürlich, dafür bist du ein viel zu folgsamer Bürger. Etwas vollkommen Legales soll es sein, das dem Feind aber dennoch mindestens den Tag, wenn nicht die ganze Woche versaut. Und zwar gründlich.

Natürlich darf der Streich nicht auf dich zurückfallen, du willst der Kollegin, dem Kommilitonen ja auch zukünftig noch auf der Straße begegnen können, ohne befürchten zu müssen, ein Messer in den Rücken gerammt zu bekommen.

Selbstverständlich gibt es auch für genau diese Anlässe jetzt eine App. Einzige Voraussetzung für den wirksamen Gebrauch: Dein Feind, beziehungsweise deine Feinde, sollten „Game of Thrones“-Fans sein. Sonst wirkt sie nicht. Spoiled heißt die App, mit der du deinen Feinden das Leben verderben kannst. Und sie funktioniert so: Sobald die neueste Folge „Game of Thrones“ auf HBO gelaufen ist, bekommt dein Feind von einer anonymen Telefonnummer eine SMS geschickt. Darin wird in einem kleinen Satz die gesamte Folge gespoilert. Auf die Idee kamen drei Entwickler, als sie über einen Reddit-Post stolperten, in dem sich ein Mann darüber beschwerte, dass seine Ex-Freundin ihm jeden Montag morgen eine SMS schickte, in der sie die GoT-Folge des vergangenen Abends spoilerte.

Mit spoiled funktioniert diese kleinliche Racheaktion jetzt automatisch und ganz ungefährlich für die Auftraggeber. Und wer möchte, der kann auch die Antwort-SMS auf den Spoiler lesen. Die geraten mitunter recht drastisch, wie auf dem Twitter-Account der App zu lesen ist.

Natürlich ist dieser „Service“ nicht umsonst. Für jede Folge verlangen die Programmierer 99 Cents. Wer jede einzelne Folge der letzten Staffel spoilern lassen möchte, zahlt im Komplettpreis 4,99 Dollar. Aber was ist schon Geld, wenn man dafür weiß, dass man seinen Feinden gerade die Laune dermaßen gründlich versaut hat? Eben: Nichts.

chwae

  • teilen
  • schließen